(Un)holy is a series of oil portraits of female characters, their age and background is intentional undefined.

The gentle beauty, lonely yet penetratig eyes and soft monochrome colors provoke dreamy and deep emotions. Showing innocent, good and pure girls, hiding the unholy and evil truth.

The series explores the dark and nasty side of a human character. It confronts us and the demons that slumber inside of our lonely, homeless souls.

It´s about discovering this fragile part. And accepting it. 

Ich wischte mit den Fingern übers Wasser, wartete auf den nächsten Regen, der meinen Mantel, meine Strümpfe, meine Stiefel durchweichte, und ich wünschte, er könnte mich genauso durchweichen, dieser Regen, vielleicht auflösen, und ich, ich könnte mit dem Wasser weggleiten - irgendwohin. 

Aus: "Der Schwimmer" Zsusza Bánk 

© Copyright by Milana Alaro 

  • Instagram